Header image

Förderst

Beschreibung

Seit dem Bau der Wohnanlage alte Gärtnerei ist der Fahrzeuglärm deutlich gestiegen. Der einstiege Lärmschutzwall ist zusammengesackt und hat damit seinen Nutzen verloren. Insbesondere am Wochenende, wenn viele Verkehrsteilnehmer im Formel 1 Modus am Twedter Plack in Richtung Glücksburg starten.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Aufstellung einer Lärmschutzwand die den heutigen Vorschriften Rechnung trägt

Ein Kommentar zu “Förderst

  1. Das kann ich als unmittelbar Betroffener mit gegenüberliegendem Grundstück bestätigen. Allgemeine Zunahme des Verkehrs auf der Fördestraße und Lärmzunahme durch Schallreflexion an der großen Gebäudefläche. Besonders lästig bei schönem Wetter im Sommer. 2- und 4-rädrige Fahrzeuge mit speziellem Sounddesign und rollende Discos sind dann nur mit geschlossenen Fenstern zu ertragen. Gartennutzung eingeschränkt.
    Was kann man gegen die offensichtliche Lust einiger Mitmenschen am Lärm tun?
    Vielleicht gelegentliche Geschwindigkeitsmessungen und Kontrollen auf illegale Auspuff-Umbauten? Veränderungen an der Straße, die dem Eindruck entgegenwirken, man wäre schon außerhalb der Ortschaft wäre?

Kommentarfunktion geschlossen.