Header image

Jahrmarktlärm

Beschreibung

Der Jahrmarkt findet zweimal im Jahr für jeweils 10 Tage mitten im Wohngebiet Friesischer Berg auf der Exe statt. Auch während der Woche läuft dann der Betrieb bis 23 Uhr. Besonders störend sind laute Signaltöne, Hupen und teilweise zu laute Musik.
Da auf der Exe zur Jahrmarktszeit keine Parkplätze zur Verfügung stehen, kommt es durch Parksuchverkehr von Anwohnern und Besuchern zudem zu stärkeren Lärmbelastungen in den kleinen Wohnstraßen.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Strengere Vorgaben gegen den Betriebslärm und eine Begrenzung des Betriebes sonntags bis donnerstags auf maximal 22 Uhr wären wünschenswert.

Wenn der Jahrmarkt in den Schulferien stattfindet, ist das Problem des Parksuchverkehrs durch die verfügbaren Schulparkplätze deutlich geringer.