Header image

Westliche Höhe – oberer Marienhölzungsweg

Seit 12 Jahren wohne ich am Ende des Marienhölzungswegs. Was sich idyllisch anhört, ist es aufgrund der sehr nah liegenden B200 keinesfalls. Die B200 um die Siedlung westliche Höhe herum liegt in meinem Wohnbereich in einer Senke. Der Schall wird durch diesen wie von einem Trichter über die gesamte Siedlung verteilt. Direkt oben am Wald,… Weiterlesen

Westliche Höhe

Die Nutzung des Sportplatzes ist schwierig, wenn man aufgrund des massiven Straßenverkehrs kaum noch seine eigenen Worte versteht, geschweige denn die des Trainers…

Verkehrslärm in der Hebbelstraße

Als Anwohner der Hebbelstraße müssen wir seit einigen Jahren eine erheblich zunehmende Lärmbelastung in unserer Straße durch die B199 und zum Teil auch von der B200 feststellen. Der Abschnitt der B199 (Zur Exe) zwischen der Kreuzung Marienallee und der Schützenkühle wird zu Stoßzeiten durch ununterbrochene Verkehrskolonen befahren. Zu Zeiten mit geringerem Verkehrsfluss werden auf dieser… Weiterlesen

B200 Abfahrt Duburg/Lornsendamm/Waldstraße

Im Bereich der B200 Abfahrt Duburg besteht eine große Lärmbelastung für die dortigen /Wohnquartiere im Bereich der Waldstraße/Lornsenstraße/Björnsonstraße. Neben dem zunehmenden Pendler-Aufkommen nutzt ein Großteil der Harrisleer Bewohner die Auf- und Abfahrten zur B200. Regelmäßig staut sich der Verkehr auf dem Lornsendamm und in der Waldstraße, teilweise mit Rückstau auf der B200. Dies bedingt ein… Weiterlesen

Westliche Höhe

Wir leben seit 15 Jahren in der westlichen Höhe (Ludwig Dettmann Straße) und anfangs war es im Sommer in unserem Garten oder bei geöffnetem Fenster nur an manchen Tagen laut. Inzwischen ist der Straßenlärm immer da, immer präsent und immer laut. Es ist nicht mehr möglich sich im Garten aufzuhalten ohne permanent vom Straßenlärm durch… Weiterlesen

B200 als Lärmbrennpunkt in der westlichen Höhe

Durch den zunehmenden Verkehr ist der Lärm von der B200 für die angrenzenden Wohngebiete Westliche Höhe / Friesischer Berg mittlerweile nicht mehr zumutbar und nachweislich gesundheitsschädlich.

Westliche Höhe/ östlich der B200/ südlich der Westerallee/ nördlich der B199

Im Bereich Emil-Nolde-Straße/ angrenzendes Wohngebiet (Ernst-Balach-Straße, Ludwig-Dettmann-Straße, Sauermannstraße, Hans-Brüggemann-Straße) kommt es durch die vorherrschenden Westwinde sowie der niedrigen Bebauung zur B200 (PSV Sportplatz, Falkenbergschule) zu störenden Lärm auch zur Nachtzeit. Die Fenster müssen zur Nacht geschlossen werden, um ruhig schlafen zu können. Motorradfahrer nutzen die Strecke Richtung Dänemark, um ihre Motoren hochzudrehen. Dies verursacht einen… Weiterlesen

Naherholung an der Flenbsurger Förde

Rund um die Flensburger Förde sind Straßen, die für den KFZ-Verkehr durchlässig und im Falle des Hafendamms sogar mehrspurig gestaltet sind. Auch die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit lässt nicht darauf schließen, dass die Stadt den Lärmschutz ernst nimmt. Bei den regelmäßig erfolgten Messungen werden ständig die von der EU gemeldeten Grenzwerte für Lärm überschritten.

Hafendamm – Teststrecke für rücksichtslose Autofahrer

Hafendamm, Kreuzung Nordstraße; Hafendamm, Kreuzung Am Lautrupsbach; weiter bis ca. Marien-Café An beiden genannten Kreuzungen können stets unzählige Rotlichtverstöße beobachtet werden. Es gibt hier eine Gruppe an Verkehrsteilnehmern, die völlig regungslos – selbst bei mehreren Sekunden andauerndem Rotlicht – über die Kreuzung fahren. Eine weitere Gruppe verhält sich ähnlich, nur dass diese bei Lichtzeichen „dunkelgelb“… Weiterlesen

Verkehrsbegrenzung Stadtmitte

Als die Osttangente gebaut wurde, wurde gesagt, wenn die Verkehrsmenge in der Innenstadt nicht erheblich zurückgeht müssen verkehrsbegrenzende Maßnahmen, die den Verkehr durch die Innenstadt begrenzen, getroffen werden. Diese müssen jetzt getroffen weden!